Unsere Geschichte – Wer sind die Scharfistas?

Gourmet Chili Kompositionen: ein Chili Musikstück.

Unsere beiden Eltern haben immer scharfe Soßen gemacht und mein Vater sogar Chili eingelegt. In Venezuela wird nicht überall so scharf gegessen wie in Mexiko oder Peru. Aber es gibt immer Soßen für diejenigen, die es scharf mögen.

Außerdem finden wir fast alle Soßen die man in Deutschland bekommt schlecht. Entweder mit zuviel Glutamat, Salz, Essig oder sogar reine Extrakt-Soßen, für diese man nur Konzentrat als Schärfe benutzt. Z.B. Capsaicin, statt frische Chilis. So geht der Eigengeschmack der jeweilige Sorte komplett verloren. Und Chili-Soßen sind Delikatessen - oder können es sein. Wir möchten, dass das Billig-Image verlohren geht. Man kann Chili auch wie Käse oder Wein genießen.

Wir kommen beide aus Venezuela und haben uns in den Feiern in der "Venezuela Diaspora" kennengelernt. Wir sind wie Brüder. Und vor einem Jahr haben wir gedacht, dass wir eigentlich auch mehr zusammen machen können, als nur gemeinsam feiern zu gehen.

Wir probieren erst die Chilischote frisch und pur. Und passend zum starken Eigengeschmack (neben der Schärfe), kreieren wir los. Habaneros haben einen tollen Zitronengeschmack, deswegen passt Mango oder Papaya sehr gut. Jalapeño sind grün und haben etwas von frischem Salat. Fabian kümmern sich um alles andere 😉

Mit den Saucen von Pika Pika kaufst Du Dir nicht nur leckere "Chili Kompositionen" für Deine Gerichte sondern auch ein Produkt, nach allerhöchsten Qualitätsstandards. Die Saucen sind nämlich

  • In Europa angebaute Bio-Chilis
  • Handgemacht im Sinne des Slow Food (wir sind Slow-Food Unterstützer)
  • ohne künstliche Konservierungs- oder Farbstoffe, Verdickungsmittel oder Geschmacksverstärker. 
  • 100% Veganes Produkt, Glutenfrei und überall einsetzbar 😉 

Willst du die Saucen bestellen? Hier findest du unsere Produkte